Wohin mit meinem Talent?

Jeder hat einen Bereich, in dem er besonders gut ist. Doch wer erkennt meine Fähigkeiten und

zeigt mir, wo ich mich am besten einbringen kann? Verraten Sie uns, wie man Talente am besten entfaltet.

E-Mail überprüfen

Ist diese E-Mail-Addresse nicht korrekt? Hier korrigieren.

Bestätigung

Vielen Dank!


Ihre Antwort ist nicht sofort sichtbar, da sie von unserem Support auf Inhalt und Sachlichkeit geprüft wird.

In wenigen Minuten erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail an folgende Adresse:

  • Antwort von Imke Staats

    Entfalten=Ausüben, wann immer es sich gezeimt oder auch mal genau dann, wenn nicht, aber sich eine Bühne bietet. Kommt natürlich nur gut an, wenn man damit nicht alle stört. Ich zeichne z.B.,... weiterlesen

  • Antwort von Steve Zobel

    Talent ist schön und kann viel bedeuten. Für dich und für andere. Und es kann etwas bewirken. Also tue einfach etwas und nutze dein Talent. Nur das zählt. Du entscheidest, wohin dein Talent dich... weiterlesen

  • Antwort von Parastou Shafein

    Wichtig bei der Entfaltung von Talenten ist es, in Aktion zu bleiben, viel auszuprobieren, keine Scheu vor neuen Aufgaben zu haben. Wenn man sein Talent noch nicht gefunden hat, sollte man versuchen,... weiterlesen

  • Antwort von Rosalie Wegis

    Probiere dich in verschiedenen Dingen, die dir Spaß machen, aus. So realisierst du schnell, worin du mehr talentiert bist oder worin vielleicht weniger. Du wirst stetig von den Menschen in deiner... weiterlesen

  • Antwort von Marcolf Marczek

    Diese Frage hab ich mir schon oft gestellt und das hört irgendwie auch nicht auf. "Zu allem fähig und zu nichts zu gebrauchen" - wer kennt das nicht? Früher, also nach dem Studium, bei vielen... weiterlesen

  • Antwort von Zhana Kusnezow

    Ich glaube, am besten entfaltet man Talente durch Zuhören, egal ob mit den Ohren oder den Augen. Wenn man einem Menschen stets aufmerksam zuhört und die Dinge so versteht, wie er es sagt und meint,... weiterlesen

  • Antwort von Thiemo Sommerfeld

    Im Idealfall wird das eigene Talent in der Familie erkannt. Dann stehen die Chancen gut, dass die entsprechenden Fähigkeiten frühzeitig ausgebaut werden und man später außergewöhnliche... weiterlesen

  • Antwort von Olivia Storch

    Einfach machen - das ist meine Devise. In der Grundschule wollte mir meine Klassenlehrerin keine Gymnasialempfehlung geben, da ich angeblich schwerhörig und zerstreut sei. Tatsächlich hatte ich das... weiterlesen

  • Antwort von Nina Janke

    Um ehrlich zu sein, habe ich mir erst vor kurzem eingestanden, dass ich zur Zeit noch überhaupt kein Talent besitze. Jetzt aber nur im Sinne von etwas machen oder vollbringen, nicht in den... weiterlesen

  • Antwort von Jan Diekmann

    Wenn alles gut läuft, stellt ein jeder sich diese Frage. Bei mir ging dem voraus, dass mir Machen erklärt wurde, Dinge vorgegeben und Abläufe zu befolgen waren. Wenn du allerdings Dinge nicht nur... weiterlesen

  • Antwort von Annette Köhler

    Es gibt Menschen, die sehr viele verschiedene Talente haben. Sie müssen sich fragen, welches sie wie einsetzen. Aber für viele ist es doch einfacher: Sie sind nur in einer Sache gut und meist ist... weiterlesen

  • Antwort von Stefanie Friese

    Ein Talent zu haben ist toll. Und man darf dieses ruhig nur als Hobby ausleben, wo es Spaß macht, statt es beruflich auszuschlachten.... weiterlesen

  • Antwort von Wiebke Müller

    Um zu wissen, wo man seine Talente und Fertigkeiten am besten einbringen mag, muss man sich als erstes darüber im Klaren werden, was man besonders gut kann und auch gern macht. Danach kommt die... weiterlesen

  • Antwort von Frederike S.

    Ich habe nach der Schule direkt eine Ausbildung zur Bankkauffrau gemacht und diesen Beruf fast zehn Jahre ausgeübt. Es war ein sicherer Arbeitsplatz mit gutem Gehalt. Einige Leute haben ja eine... weiterlesen

  • Antwort von Rahel Dreyer

    Talente entwickeln sich nicht erst in der Schule, sondern bereits ab der Geburt. Die moderne Säuglings- und neurobiologische Wahrnehmungsforschung bestätigen die Vorstellung, dass bereits... weiterlesen

  • Antwort von Katharina Hoffmann

    Viele träumen davon, ihr eigener Chef zu sein, und trauen sich nicht. Sie wissen nicht, ob sie es schaffen oder ob sie das Talent haben. Aber die Zeit ist zu schade, um sie mit Dingen zu... weiterlesen

  • Antwort von Marcell Jansen

    Einem Profisportler ist meist durch das Alter ein Limit gesetzt, wie lange er den Beruf ausüben kann. Ist man von Verletzungen verschont geblieben, lässt es sich beim Fußball mit Glück bis etwa... weiterlesen

  • Antwort von Kira von Moers

    Ausleben, leben. daran erfreuen - je mehr Platz Sie Ihren Talenten einräumen, um sie zu spüren und zu erfahren, desto zufriedener werden Sie sein. Zunächst einmal muss man sie allerdings... weiterlesen

  • Antwort von Nicole Truchseß

    Der Bewerbermarkt hat sich komplett verändert. Das spüren Firmen bereits bei der Suche nach Auszubildenden. Wer in Vorstellungsgesprächen immer noch glaubt, er sucht diejenigen aus, die in seiner... weiterlesen