Wie investiert man intelligent?

Wer sein Geld in die Hand nimmt, steht meist vor der Frage, wie er Rendite und Sicherheit unter einen Hut bringt und was er mit seinem Geld bewirken möchte. Verraten Sie uns, was Ihnen bei Ihren Investitionen wichtig ist.

E-Mail überprüfen

Ist diese E-Mail-Addresse nicht korrekt? Hier korrigieren.

Bestätigung

Vielen Dank!


Ihre Antwort ist nicht sofort sichtbar, da sie von unserem Support auf Inhalt und Sachlichkeit geprüft wird.

In wenigen Minuten erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail an folgende Adresse:

  • Antwort von Matthias Kollatz

    Länderfinanzen sind ja eher ein Liebhaberthema. So erklärt es sich auch, dass der spektakuläre Wandel, der sich seit einigen Jahren in der Hauptstadt vollzieht, von einer breiten Öffentlichkeit... weiterlesen

  • Antwort von Beate Sander

    Das Wichtigste ist, sich vom Herdentrieb, der landläufigen Meinung, den Tipps der Untergangspropheten und den Ratschlägen dubioser Börsengurus abzu-koppeln. Denn durch anhaltende Lernbereitschaft... weiterlesen

  • Antwort von Tamara Hoerz

    Sicherlich ist es immer gut, breit zu streuen und nicht alles auf eine Karte zu setzen, wenn man sein Geld investiert oder anlegt. Ich habe mich für die Rente privat abgesichert, mein Kapital liegt... weiterlesen

  • Antwort von Marike Schneider

    Wie heißt es so schön: Ich habe Zeit, Geld und Nerven investiert. Und manchmal kommt nichts dabei herum und das erhoffte Ergebnis, der erhoffte Profit bleibt aus. Am Anfang weiß man nie, ob sich... weiterlesen

  • Antwort von Gisela Enders,

    Am besten möglichst früh mit dem Investieren anfangen, um den Zinseszins voll auszunutzen. Dabei müssen es nicht einmal große Beträge sein, denn je früher man anfängt, umso länger hat das... weiterlesen

  • Antwort von Alexander Kritikos

    Für die Investition in den Aufbau und die Sicherung der eigenen Existenz können Mikrokredite ein gutes Werkzeug sein. Medial wahrgenommen wurde die Idee der Kleinstkredite erstmalig in den... weiterlesen

  • Antwort von Markus Kurth

    Die Alterssicherung verteilt sich in Europa in der Hauptsache auf eine öffentlich-rechtlich organisierte Absicherung und ergänzende kapitalgedeckte Elemente. Die gesetzliche Rente stellt dabei... weiterlesen

  • Antwort von Dirk Müller

    Intelligentes Investieren setzt zunächst einmal voraus, sich überhaupt intensiver mit dem Thema zu beschäftigen. Leider beschränken sich die meisten Menschen auf irgendwas, von dem sie irgendwann... weiterlesen

  • Antwort von Simon Rolfes

    Als ich meinen ersten Profivertrag unterschrieben habe, war noch nicht abzusehen, wie sich meine Karriere entwickeln würde. In der temporären Phase als Profi versucht man natürlich, für die Zeit... weiterlesen

  • Antwort von Volker Weber

    Ein intelligentes Investment bietet mehrere Renditemöglichkeiten und limitiert somit den Investor nicht nur auf den finanziellen Erfolg. So wie nachhaltige Geldanlagen – die neben einer... weiterlesen

  • Antwort von Herbert Kortes

    Der Volksmund besagt: Wer richtig anlegen will, muss das Risiko streuen. Soll heißen, nicht alles auf eine Karte setzen, sondern in verschiedene Anlageprodukte investieren. Fondssparpläne tun dies... weiterlesen

  • Antwort von Cordula Sulpes

    Wir haben uns schon früh entschieden und damals ein kleines Haus mit Grundstück gekauft. Über die Jahre und zwei Anbauten besitzen wir nun einen kleinen Palast. Für uns war es damals die richtige... weiterlesen

  • Antwort von Andreas Frenkel

    Am Anfang eines intelligenten Investments sollte die Frage nach einem konkreten Ziel stehen, nicht nur der Plan, nachhaltig die Mehrung seines Anlagekapitals zu erreichen. Ich persönlich habe mit... weiterlesen

  • Antwort von Kai Lohmann

    Trends erkennen und durch gezielte Investments selbst mitgestalten. Wer mit offenen Augen durch die Welt läuft, sieht viele Herausforderungen und Möglichkeiten. Mit seinem Geld etwas zu bewirken,... weiterlesen

  • Antwort von Mirko Waluszewski

    Wer intelligent ist, investiert in sich selbst und seine Träume. Ich habe einen kleinen Betrieb. Wenn man selbstständig ist, arbeitet man für sich selbst und ständig. Es ist viel Arbeit, aber sie... weiterlesen