Welcher Trend bleibt?

Die Schlaghose der Hippies war damals der letzte Schrei, heute trägt Mann Bart, wenn er hip sein möchte. Trends kommen und gehen. Schreiben Sie uns, was für Sie einen Trend zum Dauerbrenner macht.

E-Mail überprüfen

Ist diese E-Mail-Addresse nicht korrekt? Hier korrigieren.

Bestätigung

Vielen Dank!


Ihre Antwort ist nicht sofort sichtbar, da sie von unserem Support auf Inhalt und Sachlichkeit geprüft wird.

In wenigen Minuten erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail an folgende Adresse:

  • Antwort von Sebastian Mohr

    Trends kommen und gehen - manche verschwinden früher, andere später. Wenn ein Trend bleibt, dann war es kein Trend, sondern der Beginn einer Entwicklung. Die Antwort auf die Frage lautet also: Kein... weiterlesen

  • Antwort von Guni Günther

    Für mich als bedingungsloser Schuh-Fan sind es die Schlappen mit dem Zehensteg, kurz Flip-Flops. Tragbar zu jeder Gelegenheit und zu sämtlichen Anlässen ist man trendy damit; einfach, in der... weiterlesen

  • Antwort von Jutta Harms

    Für mich zählt - auch wenn die Vokalbel mittlerweile abgedroschen klingen mag - Nachhaltigkeit mehr als Hipness. Das ist für mich DER Trend, vielleicht der einzige, der dazu beitragen kann, dass... weiterlesen

  • Antwort von Arne Schneider

    Ich denke, dass der Trend zu Entwicklung ein stetiger Begleiter der Menschheit ist und auch bleibt. Ausgestattet mit der Neugier haben wir schon immer Neues entdeckt und ans Licht gebracht. Oftmals... weiterlesen

  • Antwort von Frederick Merckens

    Der ultimative und einzig wahre Trend, der alles miteinander verbindet, ist die Vergänglichkeit. Alle Trends im menschlichen Sinne, im menschlichen Sein, sind vergänglich. Sie mögen nach... weiterlesen

  • Antwort von Philip Marschal

    Ich denke, der Trend zur Rückbesinnung auf Vergangenes bleibt der Menschheit immer erhalten. Vergangenes meint dabei nicht alles, sondern Ideen, Einstellungen und Werte. Schon vor tausenden Jahren... weiterlesen

  • Antwort von Amy Zumer

    Ich denke, der Trend, immer mehr Wissen zu wollen über die unendlich weite Welt und über uns selbst, bleibt uns erhalten. Es gibt so viele Dinge, die wir schon wissen, aber noch um ein Vielfaches... weiterlesen

  • Antwort von Irene Schneider

    "Der Trend geht zum jüngeren Mann" ist einer meiner Lieblingssätze, den ich mal in einer Illustrierten gelesen und in meinen aktiven Wortschatz der Alltagsweisheiten übernommen habe. Ist es nicht... weiterlesen

  • Antwort von Tamara Sössel

    Ich habe immer das Gefühl, die Werbung will einem einreden, es gäbe einen Trend, und die Konsumenten wollen ihn dann nicht verpassen und folgen ihm. Dann erst ist der Trend da. Ob er bleibt?... weiterlesen

  • Antwort von Clemens Koshinsky

    Ich denke, dass der Trend bleibt, sich immer neue Möglichkeiten selbst zu erschaffen. Der Kreativität des Menschen sind keine Grenzen gesetzt. Doch oftmals stoppt uns etwas in unserem Handeln. Es... weiterlesen

  • Antwort von Marco B.

    Vor einigen Jahren waren Computerspiele noch eine kleine Randerscheinung in der Gesellschaft. Gamer wurden als picklige Außenseiter dargestellt, die mehr Zeit im Zimmer vorm PC als im Freien... weiterlesen

  • Antwort von Michael Gregor

    Zu den bleibenden Trends gehört der Wandel beim Konsum von Kleidung. Höherwertige Kleidung, die man auch über Jahre tragen kann, ohne dass sie vorzeitig verschleißt, und der man ihr Kaufjahr... weiterlesen

  • Antwort von Evelyn Vogt

    Mit der Einführung von Digitalkameras und seitdem Handys mit Kameras ausgestattet sind, wurden Selfies zu einem Trend, der nicht langweilig wird. Warum ich denke, dass dieser Trend bleibt? Ganz... weiterlesen

  • Antwort von Cornelia Fichte

    Bezogen auf unserer Gesellschaft nehme ich den Trend war, dass sich das Engagement von Müttern und Vätern gegenüber ihren Kindern immer mehr angleicht. Väter verbringen viel mehr Zeit mit ihren... weiterlesen

  • Antwort von Jana Schwager

    Da einige Freunde von mir gerade eine neue Wohnung gekauft haben, habe ich festgestellt: Der Trend zur Wohnküche bleibt. Noch etwas Gemütlichkeit dazu: perfekt.... weiterlesen

  • Antwort von Ute Himmern

    "Die Menschen wollen zum Sommer immer mehr Farbe haben", sagte meine Friseurin auf meine Frage hin, warum sich denn jetzt lauter junge Leute die Haare aufwändig bleichen und dann mit einer Nuance... weiterlesen

  • Antwort von Irene Holzmann

    Im Alter bleiben gerne mal die Modetrends früherer Jahre. Denn man hat gelernt, was dem eigenen Körper steht und lässt daher auch mal einen Modetrend aus.... weiterlesen

  • Antwort von Konstantin Wittig

    Die Welt dreht sich immer schneller, zumindest fühlt es sich für mich oft so an. Deswegen folge ich ganz bewusst nicht jedem neuen Trend, denn neue Trends kommen und gehen sehr schnell. Oft liegt... weiterlesen

  • Antwort von Julia Brehme

    Die Liebe für unsere Umwelt und Natur begann als ein Trend, der für viele Menschen zu einer Lebenseinstellung geworden ist. Ich hoffe dieser Trend bleibt für immer.... weiterlesen

  • Antwort von Ingo Froböse

    Betrachtet man Sport als Trend, so hat er sich immer wieder verändert. Lag der Fokus in den Anfängen primär bei der Körperbildung, kam ab den 1960er-Jahren das Thema Herz-Kreislauf-Training auf.... weiterlesen

  • Antwort von Robert Küfner

    Es gibt keine eindeutige Antwort auf die Frage, ob Kryptowährungen eine zukunftsweisende Technologie sind. Ein Trend sind sie in der Tat. Nur werden sie durch eine Technologie angetrieben, die Stand... weiterlesen

  • Antwort von Gerd Leonhard

    Beobachtet man technologische Trends, so kann man nicht einfach sagen, sie blieben - denn sie verlaufen exponentiell und kombinatorisch. Was Technik kann, verdoppelt sich nach Moores Gesetz alle 12... weiterlesen

  • Antwort von Adi Matzek

    Beim Grillen geht der Trend eindeutig in den Qualitätsbereich. Es wird bewusster und teilweise auch weniger konsumiert. Das, was man sich auf den Grill legt, wird teurer und in höherer Qualität... weiterlesen

  • Antwort von Jan Plagge

    Soja vom Oberrhein. Wasserbüffel in Niedersachsen. Stadtimker von Berlin bis München. Was verbindet diese Phänomene? Lebensmittel sind mehr als reine Nahrung. Sie sind Teil der eigenen Geschichte,... weiterlesen

  • Antwort von Jil Sander

    Wenn man einen Trend als unwiderstehliche Tendenz versteht, dann ist in der saisonalen Mode noch kein Trend geblieben. Aber in einer historisch weiter gefassten Perspektive sind kontinuierliche... weiterlesen