Welche Verantwortung haben wir?

Wir leben in einem der reichsten Länder der Welt – doch längst nicht alle erleben ausreichende gesellschaftliche Teilhabe. Wo sehen Sie Handlungsbedarf, was können wir persönlich leisten und wo sind der Verantwortung Grenzen gesetzt?

E-Mail überprüfen

Ist diese E-Mail-Addresse nicht korrekt? Hier korrigieren.

Bestätigung

Vielen Dank!


Ihre Antwort ist nicht sofort sichtbar, da sie von unserem Support auf Inhalt und Sachlichkeit geprüft wird.

In wenigen Minuten erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail an folgende Adresse:

  • Antwort von Michael Clemens

    Jeder Mensch hat zunächst einmal Verantwortung für sich selbst. In vollem Maße gerechtwerden kann er ihr allerdings erst, wenn eine Grundvoraussetzung erfüllt ist: Wenn er nämlich in der... weiterlesen

  • Antwort von Regine Dewitz

    Verantwortung steht für mich immer im Zusammenhang mit : persönlich die Konsequenzen zu tragen. Im Privatenbereich meinem Umfeld gegenüber, in meinem Beruf, mir selbst gegenüber - sprich in allen... weiterlesen

  • Antwort von Dominik Schott

    Unsere größte Verantwortung tragen wir derzeit als Konsumenten. Die Erde trägt und ernährt uns. Wir muten ihr viel zu: Insektensterben, Ressourcenverbrauch, Tierleid, Kima .... Unsere... weiterlesen

  • Antwort von Franziska Clauss

    Ein Bekannter, der „es zu sehr viel gebracht hat“ sagt immer zu Neidern aus seiner früheren Schule: „Wir hatten die gleiche Schulbildung, du hättest es genauso machen können.“ Da ist was... weiterlesen

  • Antwort von Nicola Brenns

    Sobald man anderen Individuen näher kommt, hat man auch Verantwortung für sie. Das ist wie beim Kleinen Prinzen, der den Fuchs zähmt und dann für ihn verantwortlich ist.... weiterlesen

  • Antwort von Martin Schneider

    Wofür ich mich verantwortlich fühle, hat sich durch meine Kinder stark verändert. Für neue Aufgaben musste ich Verantwortung übernehmen und plötzlich Vorbild sein. Im Gegenzug hatte ich weniger... weiterlesen

  • Antwort von Oliver Maierhofer

    Ein englischsprachiges Sprichwort besagt: „With great power comes great responsibility.“ – „Mit großer Macht geht große Verantwortung einher.“ Wer in Positionen mit starker... weiterlesen

  • Antwort von Marcel Rosen

    Die Medien werden manchmal neben Exekutive, Legislative und Judikative als „vierte Gewalt“ bezeichnet. In den modernen Sozialwissenschaften wurde die naive Annahme, Medien bildeten... weiterlesen

  • Antwort von Raúl Aguayo-Krauthausen

    Die Frage, ob soziale Verantwortung mehr als eine politische Forderung ist, würde ich mit einem klaren Ja beantworten. Soziale Verantwortung ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Doch was... weiterlesen

  • Antwort von Günther Bachmann

    Verantwortung entsteht im Mikrokosmos gegenüber den Kindern, in der Familie, in der Nachbarschaft und im Beruf. Wir haben Verantwortung nicht einfach, sondern wir übernehmen sie und sie wird uns... weiterlesen

  • Antwort von Jennifer Rostock

    Welche Verantwortung trägt der öffentlich tätige Mensch? Das ist sehr schwer zu verallgemeinern. Oft ist einem die tatsächliche Reich- und Tragweite, insbesondere von politischen Aussagen, kaum... weiterlesen

  • Antwort von Ana-Maria Stuth

    Freiwillig Engagierte erfüllen gesellschaftliche Bedürfnisse, indem sie Angebote im Sport oder in Musik und Kultur machen. Sie füllen Lücken in der Daseinsvorsorge durch Unterstützung in der... weiterlesen

  • Antwort von Jürgen Todenhöfer

    Wir dürfen die Zukunft unserer Welt nicht allein der Politik überlassen. In Schicksalsfragen wie Krieg, Rassismus oder Umwelt sollten wir persönlich Verantwortung übernehmen. Indem wir die... weiterlesen

  • Antwort von Götz W. Werner

    Unsere Verantwortung ist, dass der Artikel eins, Absatz eins unseres Grundgesetzes endlich für alle Menschen wirksam wird: „Die Würde des Menschen ist unantastbar.“ Bei aller Komplexität, den... weiterlesen

  • Antwort von Hannes Jaenicke

    Die meisten Menschen, die ich beobachte, denken: Nach mir die Sintflut. Das kommt wahrscheinlich daher, dass der Leidensdruck bei uns noch nicht hoch genug ist, um unser Handeln zu ändern. In... weiterlesen