Wie bauen wir das Haus von morgen?

Das architektonische Kunstwerk, das ökologische Musterhaus oder die ingenieurstechnische Glanzleistung – verraten Sie uns, in welchem Bauwerk Sie einmal wohnen wollen.

E-Mail überprüfen

Ist diese E-Mail-Addresse nicht korrekt? Hier korrigieren.

Bestätigung

Vielen Dank!


Ihre Antwort ist nicht sofort sichtbar, da sie von unserem Support auf Inhalt und Sachlichkeit geprüft wird.

In wenigen Minuten erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail an folgende Adresse:

  • Antwort von Prof. Dr. Hendrik Fehr

    Ein Haus, das aus nachhaltigem Material gebaut wird, Energieeffizienz berücksichtigt. Wo möglich die Nutzung bestehender Flächen, die nicht landwirtschaftlich genutzt werden. Das Haus von Morgen... weiterlesen

  • Antwort von Matthias Haninger

    Mein Haus von morgen muss mit mir umziehen können weil ich mobil bleiben möchte, es muss wachsen können, es muss schrumpfen können und es muss teilbar sein um allen meinen Lebenssituationen... weiterlesen

  • Antwort von Silvia Gonzalez

    Städte stehen vor der Herausforderung, neben CO2-senkenden Klimaschutzmaßnahmen auch Maßnahmen zur Anpassung an die unvermeidlichen Auswirkungen des Klimawandels zu ergreifen. In München werden... weiterlesen

  • Antwort von Jérôme W. Anton

    Das Haus von morgen ist doch auch immer ein Stück Haus von gestern und heute. Betrachtet man die Architekturgeschichte, so wird dies sehr schnell klar, denn ohne Antike Klassik hätte es... weiterlesen

  • Antwort von Sabine Struck

    Warum immer MEIN? Ein Wir wünsche ich mir viel mehr. Individualität und Gemeinschaft - das muß ein Haus ausstrahlen können. Wärme, Geborgenheit - ein Nest. Materialien , die von der Natur... weiterlesen

  • Antwort von Alexandra Schmidt

    Ich stimme zu und hoffe, dass es in naher Zukunft Standard ist, dass Häuser begrünt werden. Wäre ich ArchitektIn, würde ich mich über diese kreative Herausforderung und schöne und sinnvolle... weiterlesen

  • Antwort von Marc Thiel

    Meine Vorstellung für das Haus von Morgen, es sollte nicht so groß sein und nicht so teuer, dass ich fast mein halbes Leben für mein Haus arbeiten muss. Es sollte eventuell auch ein Haustausch... weiterlesen