Was ist Transparenz?

244.237 deutsche Haushalte legten 2010 Einspruch gegen die Abbildung ihrer Häuser durch Google Street View ein. Gleichzeitig fordern Verbraucher immer mehr Informationen ein.Aus diesem Grund fragen wir: Was ist Transparenz und wo macht sie Sinn?

Geantwortet haben unter anderem der Sprecher des Deutschen Journalisten-Verbands Hendrik Zörner, der Deutschland-Chef von Standard & Poor’s Torsten Hinrichs und der Professor für Digitale Medien Hendrik Speck.

E-Mail überprüfen

Ist diese E-Mail-Addresse nicht korrekt? Hier korrigieren.

Bestätigung

Vielen Dank!


Ihre Antwort ist nicht sofort sichtbar, da sie von unserem Support auf Inhalt und Sachlichkeit geprüft wird.

In wenigen Minuten erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail an folgende Adresse:

  • Hendrik Zirner
    Antwort von Hendrik Zörner

    Spätestens die Affäre um den ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff hat gezeigt, dass die Behauptung „Ich habe nichts Unrechtes getan“ als Erklärung für offensichtliche... weiterlesen

  • Torsten Hinrichs
    Antwort von Torsten Hinrichs

    Transparenz meint für unser Unternehmen die Vergleichbarkeit von Risiken auf Grundlage von öffentlich verfügbaren Kriterien. Emittenten wie Unternehmen und Regierungen verwenden weltweit... weiterlesen

  • Hendrik Speck
    Antwort von Prof. Hendrik Speck

    Transparenz bedeutet für mich Einsicht und, noch viel wichtiger, Kontrolle. Die Abwesenheit von Transparenz ist mittlerweile leider Grundbaustein sämtlicher wirtschaftlicher und... weiterlesen

  • Antwort von Paul

    Für mich bedeutet dieser Begriff vor allem Ehrlichkeit und die Einstellung, zu Dingen die man tut und tat, zu stehen.... weiterlesen

  • Antwort von K.L.

    Man muss unterscheiden zwischen der Transparenz von Unternehmen und der Transparenz von Personen! Das ganze Geschrei nach T. führt doch zu nichts. Das bekannte Motto "Tu es Gutes und sprich... weiterlesen

  • Antwort von Rainer

    Transparenz ist für mich Einfachheit, so dass Menschen Systeme ohne großen Aufwand durchschauen können. Damit werden diese verstanden und als gerecht empfunden. In Deutschland sorgt vor allem die... weiterlesen

  • Antwort von Moritz

    Transparenz hat meiner Meinung nach viel mit Nachvollziehbarkeit zu tun. Warum wurde eine Entscheidung getroffen, welchen Nutzen kann daraus ziehen, welche Risiken für den Verbraucher sind zu... weiterlesen

  • Antwort von Marcel

    Transparenz ist für mich, die offene und uneingeschränkte Kommunikation zwischen zwei oder mehreren Gruppen, indem sich jeder Teilnehmer bewußt ist, dass bei der Auseinandersetzung alle auf... weiterlesen

  • Antwort von Toko-Fix

    Transparenz stellt für mich einen Ausgleich bei assymetrischer Informationslage dar. Diejenige Partei, welche über den größeren Wissensfundus über ein bestimmtes Thema oder über bestimmte... weiterlesen

  • Antwort von Frank

    Für mich ist Transparenz in einer immer komplexer werdenden Welt eine große Herausforderung. Daher wird in der Diskussion oft der Begriff Nachvollziehbarkeit verwendet, um den Sinn von Transparenz... weiterlesen

  • Antwort von jurek

    Transparenz bedeutet für mich mehr als ein bloßes Offenlegen der Geschäftsberichte; es beginnt bei einer offenen und zeitnahen Kommunion zwischen Geschäftsleitung und Mitarbeitern sowie... weiterlesen

  • Antwort von Peter7

    Die Frage finde ich interessant aber nicht sehr genau. Sie meinen wahrscheinlich die transparenz in dr Politik... Da finde ich haben die herren schin einiges dazu gelernt. Stuttgart21 zeigt nämlich... weiterlesen

  • Antwort von Sabine Lanke

    Transparenz ist für mich vor allem Ehrlichkeit. Bzw. Transperenz zwingt zu Ehrlichkeit. Das ist nicht immer gut. Ich möchte gerne für mich behalten, welche Krankheitsgeschichte ich habe und wie... weiterlesen

  • Antwort von Jörg Stoll

    Manche Personen müssen Transparenz akzeptieren, andere nicht. Jeder Mensch hat die freie Wahl ob er in der Öffentlichkeit stehen möchte oder nicht. Wenn er (oder sie) es möchte dann muss er auch... weiterlesen

  • Antwort von Transparenz braucht die richtigen Informationen..!

    schönes konzept erstmal, irgendwo ist ihr konzept auch transparent.. ;-) zur oben genannten frage gibt es unzählige ansätze! nehemn wir mal den bereich wirtschaft: viele unternehmen wissen gar... weiterlesen

  • Antwort von look^around

    Mir ist aufgefallen, dass sich aus den bisherigen Antwort zwei Positionen herauskristalisieren, die ich in der Diskussion vielleicht von einandern trennen würde: Transparenz im Privatn - schlecht;... weiterlesen

  • Antwort von knoppersfreund-.-

    Der VP hat den Casus Knackus gut identifiziert: es gibt zwei gegensätzliche Strömungen in Sachen Transparenz! Anstatt zu wiederholen, möchte ich eine Erfahrung teilen (das würde ich gerne in der... weiterlesen

  • Antwort von Ein Freund des Datenschutz

    Meine Antwort bezieht sich auf die Transparenz im Privaten. Hier zu mal ein paar Fakten, bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege: - Alle Seiten die sie besuchen und die Google Anzeigen... weiterlesen